Hygienekonzept im Überblick

  • Abstandsregel für Teilnehmer, Helfer, Technisches Personal, Betreuer etc. min. 2m!
  • Mund-/Nasenschutz für Helfer, Technisches Personal, Betreuer etc. vor, während und nach dem Wettkampfauf dem gesamten Veranstaltungsgelände
  • Mund- /Nasenschutz für Teilnehmer/innen vor und nach dem Wettkampf
  • Keine Hotspots
  • Möglichkeit zur Handdesinfektion. Wiederholende Hinweise auf die Verhaltensregeln durch Durchsagen und Flyer
  • Reduziertes Catering
  • Wechselzone wird an Abstandsregel angeglichen mit getrennten Ein- u. Ausgängen
  • Auf-/Abstieg Rad durch Kanäle getrennt
  • Keine Massagen
  • Änderungen der Hyienemaßnahmen können ggf. der Inzidenzwerte angepasst und verschärft werden.
  • Kontaktracingmöglichkeit durch die Corona WarnApp (QR Code)